Zur aktuellen Ausgabe    
   
 
   
Zeit

Weiße Weihnachten nur alle paar Jahre
KALENDER (04.12.2011)
Das nasse und kalte Wetter macht jetzt langsam dem richtigen Winter Platz. Der erste Schnees wird freudig erwartet, bringt es doch etwas Licht in die kürzer werdenden Tage. Die Menschen hoffen auf Weiße Weihnachten.
    Nebel und Winde
KALENDER (16.11.2011)
Die Farbenpracht der Blätter liegt am Boden. Die Sonnentage werden weniger, die Morgen sind klamm und kalt. Der November ist der melancholischste Monat des Jahres.
 
Der Sterbemonat
KALENDAR (20.10.2011)
Auch den größten Wetteroptimisten wird im Oktober die Erkenntnis treffen, dass der Sommer unwiderruflich vorbei ist. Die Kraft der Sonne wird deutlich schwächer und erste dichte Nebel ziehen auf. Das Leben zieht sich langsam zurück.
    Die ersten Zugvögel sammeln sich
KALENDAR (09.09.2011)
Scheiding - die Bezeichnung des Septembers im altdeutschen Sprachgebrauch deutet an, was uns im neunten Monat unseres Kalenders erwartet. Die warmen Temperaturen des Hochsommers sind vorbei und auch die Sonnenstunden werden merklich kürzer – jeden Tag um ca. drei Minuten.
 
Der Erntemonat
KALENDER (19.08.2011)
Der achte Monat unseres Kalenders ist in seinem Charakter ein wenig ambivalent.
    Der Eismonat
KALENDER (12.07.2011)
Der Januar, im Österreichischen auch "Jänner" genannt, ist nicht ohne Grund der erste Monat des Jahres. Sein Name leitet sich vom römischen Gott Janus ab, dem Hüter und Beschützer von Türen, Toren und Übergängen aller Art.
 
Hundstage
KALENDER (12.07.2011)
Theodor Storm widmet dem siebten Monat des Jahres ein Gedicht.
    Monat der Reinigung
KALENDER (02.07.2011)
Die Herkunft des kürzesten Monats des Jahres mutet durchaus esoterisch an. Februar, von lat. "reinigen" geht zurück auf das römische Reinigung- und Sühnefest Februa. Auch der Zusammenhang des Namens mit dem lateinischen Wort für Fieber, "febris", ist nachgewiesen. Der Februar ist etymologisch gesehen der Monat der Reinigung und der Kräftigung.
 
ZurückSeite 1 von 2Weiter >

   
Bilderstrecken

Jahreszeiten
Jahreszeiten


Die uhrzeitliche Dimension
Die uhrzeitliche Dimension


Unsere Texte nach Ressorts
GESELLSCHAFTPOLITIKKULTURREISEUMWELTWIRTSCHAFTSPORT
Ein sächsisches Dorf kann auch andersNewtons zweiter SiegWo Nachbarn zur Familie gehörenNur kein zweites KreuzviertelLiebe über den Tod hinausJede Fahrt eine DrogenfahrtEine Million Euro für die Cannabis-LobbyArmutszuwanderung? Eine Untergrunddebatte!Mails verschlüsseln leicht gemachtVerschlüsseln - eine Notlösung Bedingt verhandlungsbereitDas vergessene Massaker von AndischanDas Ende von Lüge und SelbstbetrugGeteiltes Volk einig im Kampf gegen IS-TerrorDie Urkatastrophe und wirDas Ende rückt immer näherNeue Regierung, neue Krisen, neue FehlerMerkels neues WirHausfotograf der deutschen SozialdemokratieDer Realo Liebeserklärung eines Linksträgers. Oder...Mit der Lizenz zum AusrastenDer beste Mann für Afghanistan"Weil sie auch nur Opfer sind"Gestatten, Gronausaurus!Missratenes PashtunenporträtDie Band LilabungalowWo Leibniz und Wagner die Schulbank drücktenHitler in der Pizza-SchachtelDie Freiheit des Radfahrens In der Wildnis vergessenStau in der FahrradhochburgMitfahrer lenken selbstÜber Wroclaw nach Lwiw - eine verrückte TourIm Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 2Im Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 1Sounds of KenyaDie 41-Euro-SündeRive Gauche vs. Rive DroiteOranje im Freudentaumel Drei Naturerlebnisse in einemDas Gegenteil von KollapsDas Gift von KöllikenDas große Pottwal-PuzzleBio bis in die letzte FaserDer WonnemonatKlimakiller sattDer Monsun - vom Quell des Lebens zum katastrophalen NaturphänomenR136a1 - Schwerer und heller als die SonneDie Rückkehr zur Wildnis Wie die Hausverwaltung GMRE ihre Mieter abzocktWachstum und BeschäftigungSo schmeckt der SommerMakler der LuxusklasseGeburtshelferinnen vom Aussterben bedrohtVersenkte Milliarden und eine verseuchte BuchtWohnungen als WareAufstieg, Krise und Fall der AtomwirtschaftDie längste Brücke Deutschlands entstehtDie Geschichte der 'Alternativlosigkeit' - Teil 2 Fußballtempel MaracanãGlanz und Niedergang der Fanclubsiley.de drückt Maschine Münster die DaumenUnsere Veranstaltungsreihe im Web TVFrankreich ist ein heißer Kandidat fürs FinaleSpanien wird den Titel verteidigenFür Deutschland ist im Halbfinale SchlussPolen hat das Zeug für eine ÜberraschungForscher, Fans und PolizeiFußball im Würgegriff der Mafia