Zur aktuellen Ausgabe    
   
 
   
Afghanistan

Des Generals merkwürdiger Plan
ANALYSE & KOMMENTAR (20.03.2010)
Nur ein militärischer Erfolg innerhalb eines Jahres könne das Scheitern der internationalen (d.h. US-geführten, Anm.d.Verf.) Intervention in Afghanistan verhindern. Das sagte der Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte McChrystal - vor sechs Monaten. Eine Halbzeitkritik:
    Lokale Selbstverwaltung aufbauen
STANDPUNKT (01.02.2010)
Bei der Regierung Karzai und dem gesamten Staatsmodell in Afghanistan handelt es sich um ein vom Ausland eingesetztes, finanziertes und militärisch abgesichertes Zentralstaatsregime. Das ist der Geburtsfehler. Die einzige Hoffnung besteht im Föderalismus.
 
Erst mehr Soldaten, um dann ganz abzuziehen
NACH DER LONDONER KONFERENZ (01.02.2010)
Die Kernaussage der Londoner Afghanistan-Konferenz ist die sukzessive Übertragung der Verantwortlichkeit für militärische Operationen und den allgemeinen Sicherheitskomplex an das afghanische Militär und die Polizei. Dies ist gekoppelt an den hauptsächlich von den USA getragenen kurzfristigen Aufbau von Kampftruppen sowie von Ausbildungspersonal. Kann das gutgehen?
    Abzug der letzten sowjetischen Truppen aus Afghanistan und Fall der Mauer
VERDRÄNGTER ZUSAMMENHANG (22.10.2009)
Die 20-Jahr-Feiern zur „Wende“ steigern die Mythologisierung der „friedlichen Revolution“ – der Bundespräsident behauptete auf dem Festakt zur Leipziger Montagsdemonstration am 9.10.1989, Panzer hätten vor der Stadt gestanden, Blutplasma und Leichensäcke hätten bereitgelegen.
 
Das Scheitern der deutschen „Einsatzarmee“
GESCHICHTE AFGHANISTANS (02.10.2009)
Die Deutschen nehmen in der Geschichte Afghanistans nur eine Nebenrolle ein. Sie waren als Experten gefragt und genossen von daher einen guten Ruf - selbst zur NS-Zeit. Durch den Einsatz der Bundeswehr am Hindukusch spielen sie sich heute immer mehr in den Vordergrund - auf verhängnisvolle Weise.
      
 
      
 
< ZurückSeite 2 von 2Weiter

   
Bilderstrecken

Afghanistan 1991
Afghanistan 1991


Unsere Texte nach Ressorts
GESELLSCHAFTPOLITIKKULTURREISEUMWELTWIRTSCHAFTSPORT
Ein sächsisches Dorf kann auch andersNewtons zweiter SiegWo Nachbarn zur Familie gehörenNur kein zweites KreuzviertelLiebe über den Tod hinausJede Fahrt eine DrogenfahrtEine Million Euro für die Cannabis-LobbyArmutszuwanderung? Eine Untergrunddebatte!Mails verschlüsseln leicht gemachtVerschlüsseln - eine Notlösung Bedingt verhandlungsbereitDas vergessene Massaker von AndischanDas Ende von Lüge und SelbstbetrugGeteiltes Volk einig im Kampf gegen IS-TerrorDie Urkatastrophe und wirDas Ende rückt immer näherNeue Regierung, neue Krisen, neue FehlerMerkels neues WirHausfotograf der deutschen SozialdemokratieDer Realo Liebeserklärung eines Linksträgers. Oder...Mit der Lizenz zum AusrastenDer beste Mann für Afghanistan"Weil sie auch nur Opfer sind"Gestatten, Gronausaurus!Missratenes PashtunenporträtDie Band LilabungalowWo Leibniz und Wagner die Schulbank drücktenHitler in der Pizza-SchachtelDie Freiheit des Radfahrens In der Wildnis vergessenStau in der FahrradhochburgMitfahrer lenken selbstÜber Wroclaw nach Lwiw - eine verrückte TourIm Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 2Im Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 1Sounds of KenyaDie 41-Euro-SündeRive Gauche vs. Rive DroiteOranje im Freudentaumel Drei Naturerlebnisse in einemDas Gegenteil von KollapsDas Gift von KöllikenDas große Pottwal-PuzzleBio bis in die letzte FaserDer WonnemonatKlimakiller sattDer Monsun - vom Quell des Lebens zum katastrophalen NaturphänomenR136a1 - Schwerer und heller als die SonneDie Rückkehr zur Wildnis Wie die Hausverwaltung GMRE ihre Mieter abzocktWachstum und BeschäftigungSo schmeckt der SommerMakler der LuxusklasseGeburtshelferinnen vom Aussterben bedrohtVersenkte Milliarden und eine verseuchte BuchtWohnungen als WareAufstieg, Krise und Fall der AtomwirtschaftDie längste Brücke Deutschlands entstehtDie Geschichte der 'Alternativlosigkeit' - Teil 2 Fußballtempel MaracanãGlanz und Niedergang der Fanclubsiley.de drückt Maschine Münster die DaumenUnsere Veranstaltungsreihe im Web TVFrankreich ist ein heißer Kandidat fürs FinaleSpanien wird den Titel verteidigenFür Deutschland ist im Halbfinale SchlussPolen hat das Zeug für eine ÜberraschungForscher, Fans und PolizeiFußball im Würgegriff der Mafia