Zur aktuellen Ausgabe    
   
 
   
Doping, Wettmafia, Ultras und Korruption
SPORT | DIE THEMEN (16.05.2012)
Von iley Redaktion
In der jüngsten Vergangenheit häuften sich negative Vorkommnisse. Fußball hat abseits des Rasens immer öfter ein Nachspiel. Wettskandale und Dopingfälle erschüttern den Glauben an faire Spiele. Die Korruption in Verbänden wie der FIFA schwächt das Vertrauen in Demokratie und Gerechtigkeit. Kommerz und Krawalle in den Fußballstadien spalten die Fans.

iley.de

(c) iley.de

Das Wunder von Bern - ein Dopingwunder?
Vortrag am Mi. / 23. Mai / 20 Uhr / Frauenstraße 24 in Münster

Dass die "Helden von Bern" gedopt haben sollen, klingt unfassbar. Doch: "Einige Indizien legen nahe, dass ihnen anstelle von Vitamin C das Aufputschmittel Pervitin gespritzt wurde", sagt Erik Eggers. Der Historiker und Sportjournalist beschäftigt sich seit ein paar Jahren mit dem Fall. Er kennt die sportwissenschaftlichen und -historischen Hintergründe, vom Pervitin-Einsatz bei Soldaten im Zweiten Weltkrieg bis zum Umgang des Deutschen Fußball-Bundes mit dem Thema Doping.
Doping existiert auch im Fußball. Anders als bei anderen Sportarten wie dem Radsport oder der Leichtathletik erfährt diese Problematik kaum mediale Aufmerksamkeit. Wie die Initiative Nachrichtenaufklärung feststellt, handelt es sich um eines der vernachlässigsten Themen in deutschen Medien.


Am Ende gewinnt die Wettmafia
Vortrag am Di. / 29. Mai / 20 Uhr / Frauenstraße 24 in Münster

Der deutsche Schiedsrichter Robert Hoyzer und der "Zockerkönig" Ante Sapina sind in Deutschland wohl die bekanntesten Fußball-Wettbetrüger. Nach Schätzungen standen allein im Jahr 2009 weltweit knapp 300 Fußball-Spiele unter dem Verdacht, manipuliert zu sein. Jürgen Roth zeigt in seinem Vortrag, wer die wirklichen Gewinner der Spiele sind. Er benennt die Geldgeber und Geschäftemacher. In seinem Buch "Unfair Play" schreibt er erstmals über die kriminellen Zustände bei osteuropäischen Fußballmannschaften, unter anderem auch in der Ukraine, von Spielmanipulationen bis hin zur Geldwäsche und Zusammenarbeit mit Top-Kriminellen.


Ultras - eine extreme Fankultur
Vortrag am Di. / 5. Juni / 20 Uhr / Frauenstraße 24 in Münster

Ultras haben sich in Deutschland seit einigen Jahren zu der dominierenden Fußballfankultur entwickelt. Der Name lässt vermuten, dass es sich um eine extreme, radikale Fankultur handelt. Tatsächlich ist die Identifikation mit dem Verein und mit der eigenen Gruppe im Vergleich zum Großteil der übrigen Fans durchaus extrem. Als extrem werden von außen vor allem politische Radikalisierung, Gesetzesverstöße und Gewaltneigung wahrgenommen. Jonas Gabler bietet ein differenziertes Bild dieser relativ jungen Fankultur und geht dabei auf die positiven und problematischen Aspekte ein. Er zeichnet Parallelen, Kontinuitäten und Brüche zu anderen Fankulturen nach und bringt die Entwicklung der Fußballfankultur in Deutschland in Zusammenhang mit gesellschaftlichen Hintergründen.


Korruption im Fußball-Weltverband FIFA
Vortrag am Mi. / 20. Juni / 20 Uhr / Frauenstraße 24 in Münster

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wird in Katar stattfinden. Als die Entscheidung der FIFA bekannt wurde, witterte die halbe Fußball-Welt Betrug. Ein so großes Turnier im Wüsten-Staat und nicht England - da musste etwas nicht mit rechten Dingen zugehen. Das Mutterland des Fußballs stand ebenfalls als WM-Gastgeber zur Wahl. Schon im Vorfeld der Abstimmung hatte es Korruptionsvorwürfe gegen FIFA-Funktionäre gegeben. Alle Medien berichteten darüber und erstmals drangen die undurchsichtigen Machenschaften des FIFA-Präsidenten Sepp Blatter in eine breite Öffentlichkeit. Der Sportjournalist Jens Weinreich recherchiert und veröffentlicht schon seit Jahren zur Korruption in der FIFA. In Münster stellt er "das System Blatter" vor. Er hat wie kein anderer Journalist seit 2010 weltweit die Hintergründe der WM-Vergaben an Russland und Katar recherchiert und berichtet aus einer Welt der Geheimdienste, Oligarchen, Geldwäscher und FIFA-Kleptomanen.

Kommentieren Sie diesen ArtikelKommentarfunktion anzeigen/verbergen

Empfehlen Sie diesen Artikel per E-MailEmpfehlungsfunktion anzeigen/verbergen
   







      
Unsere Texte nach Ressorts
GESELLSCHAFTPOLITIKKULTURREISEUMWELTWIRTSCHAFTSPORT
Ein sächsisches Dorf kann auch andersNewtons zweiter SiegWo Nachbarn zur Familie gehörenNur kein zweites KreuzviertelLiebe über den Tod hinausJede Fahrt eine DrogenfahrtEine Million Euro für die Cannabis-LobbyArmutszuwanderung? Eine Untergrunddebatte!Mails verschlüsseln leicht gemachtVerschlüsseln - eine Notlösung Bedingt verhandlungsbereitDas vergessene Massaker von AndischanDas Ende von Lüge und SelbstbetrugGeteiltes Volk einig im Kampf gegen IS-TerrorDie Urkatastrophe und wirDas Ende rückt immer näherNeue Regierung, neue Krisen, neue FehlerMerkels neues WirHausfotograf der deutschen SozialdemokratieDer Realo Liebeserklärung eines Linksträgers. Oder...Mit der Lizenz zum AusrastenDer beste Mann für Afghanistan"Weil sie auch nur Opfer sind"Gestatten, Gronausaurus!Missratenes PashtunenporträtDie Band LilabungalowWo Leibniz und Wagner die Schulbank drücktenHitler in der Pizza-SchachtelDie Freiheit des Radfahrens In der Wildnis vergessenStau in der FahrradhochburgMitfahrer lenken selbstÜber Wroclaw nach Lwiw - eine verrückte TourIm Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 2Im Frühjahr durch den Norden Polens - Teil 1Sounds of KenyaDie 41-Euro-SündeRive Gauche vs. Rive DroiteOranje im Freudentaumel Drei Naturerlebnisse in einemDas Gegenteil von KollapsDas Gift von KöllikenDas große Pottwal-PuzzleBio bis in die letzte FaserDer WonnemonatKlimakiller sattDer Monsun - vom Quell des Lebens zum katastrophalen NaturphänomenR136a1 - Schwerer und heller als die SonneDie Rückkehr zur Wildnis Wie die Hausverwaltung GMRE ihre Mieter abzocktWachstum und BeschäftigungSo schmeckt der SommerMakler der LuxusklasseGeburtshelferinnen vom Aussterben bedrohtVersenkte Milliarden und eine verseuchte BuchtWohnungen als WareAufstieg, Krise und Fall der AtomwirtschaftDie längste Brücke Deutschlands entstehtDie Geschichte der 'Alternativlosigkeit' - Teil 2 Fußballtempel MaracanãGlanz und Niedergang der Fanclubsiley.de drückt Maschine Münster die DaumenUnsere Veranstaltungsreihe im Web TVFrankreich ist ein heißer Kandidat fürs FinaleSpanien wird den Titel verteidigenFür Deutschland ist im Halbfinale SchlussPolen hat das Zeug für eine ÜberraschungForscher, Fans und PolizeiFußball im Würgegriff der Mafia